LOVE SPRING & SUMMER -20% OFF-RABATT CODE: BEST

Versand innerhalb von 24 Stunden

+22.000 zufriedene Kunden

24h versand aus ULM

Ihr Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Schaue Dir diese Kollektionen an.

Ausgefallene Sommerfrisuren mit Extensions

Ausgefallene Sommerfrisuren mit Extensions

Wir haben dir schon viele Frisuren in diesem Blog vorgestellt. Meist sind die einfachsten Frisuren am beliebtesten. Das ist verständlich, denn die ideale Frisur soll nicht nur gut aussehen, sie sollte auch alltagstauglich sein und natürlich zu deiner Haarverlängerung und Haarverdichtung passen. Aber hin und wieder hat man einfach Lust auf eine ausgefallenere Frisur. Man will auf eine schicke Sommer-Party gehen und die Frisur soll einfach dazu passen. Aus diesem Grund haben wir die besten, ausgefallensten, extravagantesten, originellsten Frisuren für Echthaar-Extensions herausgesucht und für dich hier zusammengefasst. Mit ein bisschen Übung und unseren Tipps wirst du zum Haar-Spezialisten!

Space Buns

Space Buns sind super cute! Sie eignen sich bestens für Tape-in Extensions, Keratin-Bondings oder Microring-Extensions. Am einfachsten geht es mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung:


1. Mache dir 2 Zöpfe, möglichst nahe am Oberkopf.

2. Lasse zwei Strähnen frei, die leicht in dein Gesicht fallen. Dadurch verleihst du der Frisur auch etwas mehr Schwung.

3. Rolle dann die Pferdeschwänze zu zwei Dutts zusammen und fixiere sie mit einer Haarnadel oder einem Haargummi.

Speziell für Extensions-TrägerInnen ist es wichtig darauf zu achten, dass die Extensions noch nicht zu weit herausgewachsen sind. Sonst werden die Verbindungsstellen leicht sichtbar.

Versuche immer ein paar Strähnen zu lockern, die du mit Haarnadeln über die Verbindungsstellen legen kannst, um diese zu kaschieren.

Weit geflochtener Messy Zopf

Dies ist jetzt vielleicht nicht die ausgefallenste aller Frisuren, aber dennoch sieht man sie nicht so häufig auf den Strassen. Der Messy-Look ist einfach super in und wird es hoffentlich auch noch lange bleiben. Perfektion ist out - Lets do what feels good!

Mache dir einen geflochtenen Zopfs links oder rechts, wo auch immer du ihn gerne hättest. Flechte locker und zupfe ein paar Strähnen heraus um den "undone-Look" zu kreieren. Die Flechtfrisur kann auch mit Clip-in Extensions oder Flip-in Extensions stylen.


Mit dieser Frisur schützt du dein Haar und wenn du den Zopf am nächsten Tag öffnest hast du noch dazu wunderschöne Locken. Win - Win!

 

Geflochtenes Diadem mit Accesoires

1. Zieh dir einen sehr seitlichen Seitenscheitel. Dieser kann wirklich bei der Augenbraue ansetzen. Die obere Haarpartie kämmst du am besten auf die andere Seite oder fixierst sie mit einer Spange.

2. Dann fängst du an einen französischen Zopf zu flechten.

3. Flechte einmal um deinen Kopf herum bis du wieder an der Ausgangsstelle angekommen bist und fixiere das Ende des Zopfes über den Anfang.

4. Fixiere die Haare mit ein paar Haarnadeln und benutze Haarspray oder Meersalzspray um die Frisur zu fixieren.


Geflochtener Blumenkranz

Braided Flower Crown

Eine super süsse Frisur für deinen warmen Sommerabend. Wir finden diesen verspielten Hairstyle einfach zum Anbeissen

1. Mache dir am Oberkopf drei kleine Zöpfe nebeneinander. Positiniere sie dort, wo du sie gerne hättest. Benutze ein dünnes, eventuell durchsichtiges Haargummi.

2. Danach fängst du an die Zöpfe zu flechten.

3. Rolle die geflochtenen Zöpfe wie eine Schnecke ein und fixiere sie immer wieder mit einer Haarnadel.

Du erhältst drei wunderschöne geflochtene Blumen die jedes Sommerkleid aufpeppen!


Half-Bun mit gelfochtenem Scheitel

Auch eine coole Frisur, die man nicht so häufig sieht. Trotz alledem ist sie schnell gezaubert.


1. Teile eine Haarpartie an deinem Oberkopf ab. Je nachdem wie breit du die Frisur haben möchtest kannst du entscheiden wie viele Haare du in die Haarpartie aufnimmst.

2. Beginne von vorne nach hinten dicht am Oberkopf entlangzuflechten bis du am Ansatz des Hinterkopfes angekommen bist.

3. Fixiere den geflochtenen Zopf mit einem kleinen Haargummi.

4. Rolle die Spitzen zu einem Dutt und fixiere ihn an deinem Hinterkopf mit einigen Haarnadeln.

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag